Fahrradleasing über „JobRad“

JobRad® macht aus Fahrrädern und E-Bikes Diensträder. Ihr Arbeitgeber least das JobRad – Sie fahren es, wann immer Sie wollen: zur Arbeit, im Alltag in den Ferien oder beim Sport. Möglich macht das der Gesetzgeber. Der fördert Diensträder steuerlich, um den Verkehr zu entlasten und die Umwelt zu schützen.

Egal, ob Stadt- oder Tourenrad, Mountainbike oder Rennrad, Liege- oder Lastenrad: Jedes Rad kann ein JobRad sein – Ihr JobRad!

Ihr Arbeitgeber schließt einen Rahmenvertrag mit JobRad – und schon können Sie und Ihre Kollegen über Ihre Firma JobRäder beziehen. Einzige Voraussetzung: Das JobRad hat einen Mindestverkaufspreis von 749 €.

Ihr JobRad können Sie nach Belieben nutzen: Natürlich – wenn Sie das möchten – für den Arbeitsweg, aber ebenso im Alltag, für den Sport oder den Familienausflug.

Bezahlt wird bequem über monatliche Raten, die direkt vom Lohn einbehalten werden – und durch die vorteilhafte Versteuerung fahren Sie deutlich günstiger.

Übrigens: Für Ihren Arbeitgeber ist JobRad kostenneutral!

Einsparvorteile genießen: Durch vorteilhafte Versteuerung viel günstiger als Direktkauf.

Vorzüge kleiner Raten nutzen: Die Abwicklung der Umwandlungsrate erfolgt über die monatliche Lohnabrechnung – ganz ohne Mehraufwand.

JobRad für Selbstständige

JobRad für Selbstständige macht unkompliziertes Fahrradleasing möglich für Selbstständige, Freiberufler, Gewerbetreibende, Unternehmen, Kommunen und Organisationen!

Leasen können Sie hochwertige Fahrräder, E-Bikes, Pedelecs und S-Pedelecs ab einem Bruttoauftragswert von 1.499 € (z. B. sind auch 2 Fahrräder je 749,50 € möglich) sowie diverses Zubehör.

Jeder Typ, jede Marke, jede beliebige Anzahl an Rädern ist möglich – ganz nach ihren Bedürfnissen.

Ganz einfach: Schauen Sie bei uns vorbei und lassen Sie sich von uns professionell beraten! Gemeinsam finden wir das Fahrrad, E-Bike, Pedelec oder S-Pedelec, das perfekt zu ihnen passt.

Sie erhalten den Leasingvertrag nach positiver Bonitätsprüfung durch JobRad. Sobald Sie ihn unterzeichnet zurückgesendet haben, wird die Bestellung bei uns ausgelöst.

Wie komme ich zu meinem JobRad?

Wir machen Ihnen ein verbindliches Angebot und leiten es für Sie digital an das meinJobRad-Portal weiter – oder geben Ihnen einen Ausdruck mit.

Sie erstellen ein Benutzer-Konto im meinJobRad-Portal Ihres Unternehmens. Den Link erhalten Sie von Ihrem JobRad-Bevollmächtigten. Im Portal Ihres Arbeitgebers laden Sie das Angebot hoch, bzw. geben den Angebotscode ein.

Ihr Antrag wird nun geprüft. Sobald er genehmigt und Ihr Wunschrad lieferbar ist, erhalten Sie eine E-Mail.

Sie kommen im Laden vorbei, holen Ihr JobRad ab und freuen sich!

Dann sollten Sie ihn informieren. Am einfachsten geht es über das JobRad-Kontaktformular.

JobRad wird sich schnellstmöglich mit Ihrem Arbeitgeber in Verbindung setzen und ihn beraten.

Sobald Ihr Arbeitgeber einen Rahmenvertrag mit JobRad geschlossen hat, können Sie ihr Wunschrad bestellen – wie links unter „Ihr Arbeitgeber bietet bereits JobRad an“ beschrieben.